Der Kinderladen Johannisbären

Team

Das pädagogische Fachpersonal besteht aus einer Erzieherin und zwei Erziehern, die z.T. schon seit mehreren Jahren zusammenarbeiten und gut aufeinander eingespielt sind (1 Voll-, 2 Teilzeitstellen).

Daneben gehört ein(e) Jahrespraktikant/In zum festen Personal, phasenweise durch Schüler/Innen oder Student/Innen, die unterschiedliche Vor- bzw. Kurzpraktika in unserer Einrichtung absolvieren, unterstützt.

In regelmäßigen Abständen werden Teamsitzungen abgehalten, in denen sowohl eine Reflexion der Arbeit stattfindet, als auch pädagogische und organisatorische Inhalte des Kinderladenalltags besprochen werden.

Die Erzieher/Innen besuchen regelmäßig Fortbildungen.

Das Team nimmt an den organisatorischen Elternabenden teil und gestaltet die pädagogischen Elternabende.

Die Erzieher/Innen nehmen sich die Zeit, durch tägliche Reflexion im kurzen Elterngespräch beim Bringen und Holen der Kinder eine individuelle, pädagogische Unterstützung anzubieten.

Regelmäßig oder auf Nachfrage setzen sich die Erzieher/Innen mit den Eltern - gerne auch bei der Familie zuhause - zu einem ausführlichen Elterngespräch zusammen.

Bei Bedarf wird auch eine Zusammenarbeit mit entsprechendem Fachpersonal (Logopädie, Ergotherapie, Lebenshilfe) angeboten.

Eltern

Träger des Vereins "Kinderladen Johannisbären e.V." sind die Eltern als aktive Mitglieder. Dies ermöglicht eine Mitsprache und Mitgestaltung des Betreuungsalltags. Die Eltern können auf konkrete Entscheidungen Einfluss nehmen und intensiv an der Entwicklung der Kinder teilhaben.

Die Mitarbeit der Eltern bildet einen wichtigen Eckpfeiler für das Funktionieren des Kinderladens.

Putzdienst

Tägliche Putzdienste erledigt eine Reinigungskraft. Größere Putzarbeiten werden von den Eltern am Wochenende im wöchentlichen Wechsel übernommen. Einmal jährlich findet ein gemeinsamer Großputz aller Eltern statt.

Elterndienste

Bei Ausfall von pädagogischen Fachkräften wegen Krankheit oder Fortbildung übernehmen die Eltern die Betreuung der Kinder. Auch bei manchen Ausflügen sowie personalaufwändigen Aktionen ist Unterstützung durch die Eltern erwünscht.

Finanzielle Verpflichtungen

Die aktuellen Kostenbeiträge für die Betreuung im Kinderladen liegen, abhängig von der Buchungszeit, zwischen 215 und 235 €. (zuzüglich eigener Kosten für das Kochen). Eine einkommensabhängige Bezuschussung vom Jugendamt ist möglich. Hinzu kommen manchmal Sonderausgaben für Aktivitäten wie z.B. Sommerfest oder Kinderladenfreizeit. Die Eltern müssen außerdem Mitglied im Trägerverein "Kinderladen Johannisbären e.V." werden. Der Jahresmindestbeitrag beträgt aktuell 16 €.

Die gegenseitige Akzeptanz, Kommunikationsbereitschaft und Kritikfähigkeit von Eltern und Erzieher/Innen untereinander sowie die Bereitschaft zur Weiterentwicklung ermöglichen es uns, gemeinsam gute Kindererziehung zu leisten!